STATUTARISCHE JAHRESRECHNUNG DER GENOSSENSCHAFT MIGROS AARE, MOOSSEEDORF

Wertschöpfung

in TCHF

Entstehung


2021  2020 %
Unternehmungsleistung 3’429’199 100.00% 3’461’760 100.00%
./. Vorleistungen 2’643’380 77.08% 2’649’704 76.54%
./. Abschreibungen 156’364 4.56% 213’894 6.18%
Nettowertschöpfung 629’455 18.36% 598’162 17.28%

in TCHF

Verteilung

  2021   2020
an Mitarbeiter 548’848 87.19% 561’935 93.94%
an öffentliche Hand 4’606 0.73% 2’473 0.41%
an Gesellschaft 26’061 4.14% 26’409 4.42%
an Kreditgeber 1’591 0.25% 2’031 0.34%
an Unternehmen 48’349 7.68% 5’314 0.89%
629’455 100.00% 598’162 100.00%

Die Wertschöpfungsrechnung wird nach den Richtlinien des Migros-Genossenschafts-Bundes erstellt. Die Nettowertschöpfung zeigt den in einem Jahr geschaffenen Wertzuwachs. Im Geschäftsjahr 2021 verzeichnete die Genossenschaft Migros Aare eine Nettowertschöpfung von CHF 629.5 Mio. (Vorjahr CHF 598.2 Mio.)

 

Verteilung der Wertschöpfung

 

Mitarbeiter:

Der Anteil der Mitarbeiter beträgt CHF 548.8 Mio. In den Werten 2021 ist die durchschnittlich gewährte Lohnerhöhung von 0.5% enthalten. Für betroffene Bereiche wurde im 2021, wie auch schon im Vorjahr 2020, Kurzarbeit angemeldet. Die Migros Aare hat auch im vergangenen Jahr freiwillig die Lohnlücke für die von Kurzarbeit betroffenen Mitarbeitenden von 80% auf 100% kompensiert.

 

Öffentliche Hand:

Die Genossenschaft Migros Aare leistete im abgelaufenen Geschäftsjahr eine Steuerabgabe von CHF 4.6 Mio.

 

Gesellschaft:

Die Statuten legen fest, dass mindestens ein halbes Prozent des massgebenden Umsatzes für kulturelle, soziale und wirtschaftpolitische Zwecke aufgewendet werden muss. Im Geschäftsjahr 2021 betrugen die Ausgaben im Rahmen des Kulturprozentes CHF 26.1 Mio. Damit wurden CHF 10.5 Mio. mehr ins Kulturprozet investiert, als gemäss Statuten vorgegeben sind.

 

Kreditgeber:

Der Anteil an die Kreditgeber beläuft sich auf CHF 1.6 Mio.

 

Unternehmung:

Der Gewinn des laufenden Jahres bleibt durch die Erhöhung der Reserven und den Vortrag auf die neue Rechnung in der Migros Aare.

 

Zum Lagebericht

in TCHF

 2021 2020
Detailhandel 3’060’882 3’087’608
Grosshandel 95’128 97’910
Gastronomie / Hotel 60’479 75’222
Freizeit / Fitness 29’712 29’027
Bildung / Kultur 17’550 19’391
Dienstleistungen ;81’243 81’023
Nettoerlöse aus Lieferungen und Leistungen 3’344’993  3’390’181
     
Sonstige Erträge    
Andere betriebliche Erträge 1 84’206 71’578
Total betrieblicher Ertrag 3’429’199 3’461’760
     
Betrieblicher Aufwand    
Waren- und Dienstleistungsaufwand -2’364’656 2’352’743
Personalaufwand 2 -548’848 -561’935
Mietaufwand -103’409 -99’169
Anlagenunterhalt -35’167 -38’114
Energie und Verbrauchsmaterial -59’305 -60’229
Werbeaufwand -28’585 -26’051
Verwaltungsaufwand -23’987 -24’051
Übriger betrieblicher Aufwand 3 -102’742 -99’554
Nettoerfolg aus Liegenschaftshandelstätigkeit 4 -1 -21
Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Positionen des Anlagevermögens 5 -156’364 -213’894
Total betrieblicher Aufwand -3’423’065 -3’475’762
Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern (EBIT)  6’134 -14’002
Finanzergebnis 6 -1’591 -2’031
Ausserordentliches, einmaliges oder periodenfremdes Ergebnis 7  48’413 23’820
Gewinn vor Steuern 52’956 7’787
Direkte Steuern -4’606 -2’473
Gewinn  48’349 5’314

Gewinn in TCHF

48’349

2021

Bilanz vor Gewinnverwendung

Aktiven

in TCHF

Umlaufvermögen

31.12.2021 31.12.2020
Flüssige Mittel  23’282  28’776
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen: gegenüber Unternehmen des Konzerns   4’104  3’645
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen: gegenüber Dritten  10’413  16’083
Übrige kurzfristige Forderungen: gegenüber Unternehmen des Konzerns  4’746  7’503
Übrige kurzfristige Forderungen: gegenüber Dritten  17’576  29’364
Vorräte  83’000  103’000
 Aktive Rechnungsabgrenzungen 8  12’257  4’285
Grundstücke und Immobilien als Handelsobjekte 4  28’509  79’523
Total Umlaufvermögen  183’888  272’178

in TCHF

Anlagevermögen

31.12.2021 31.12.2020
Finanzanlagen: gegenüber Unternehmen des Konzerns 22’005 11’086
Finanzanlagen: gegenüber Dritten 5’722 15’977
Beteiligungen: an Unternehmen des Konzerns 25’701 27’450
Beteiligungen: an assoziierten Unternehmen 12’350 0
Beteiligungen: an Dritten 957 558
Sachanlagen: Grundstücke und Bauten 986’026 975’643
Sachanlagen: Technische Anlagen und Maschinen 40’000 40’000
Sachanlagen: Anlagen in Bau 230’514 140’313
Immaterielle Werte 1’400 0
Total Anlagevermögen 1’324’675 1’211’027
     
 Total Aktiven 1’508’563  1’483’205

Total Aktiven in TCHF

1’508’563

31.12.2021

Passiven

in TCHF

Kurzfristiges Fremdkapital

31.12.2021 31.12.2020
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen: gegenüber Unternehmen des Konzerns 6’689 4’443
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen: gegenüber Dritten 101’050 95’148
Kurzfristige verzinsliche Verbindlichkeiten: gegenüber Unternehmen des Konzerns 330’248 303’747
Kurzfristige verzinsliche Verbindlichkeiten: M-Partizipationskonten 34’764 36’839
Übrige kurzfristige Verbindlichkeiten: gegenüber Dritten 55’819 75’154
Kurzfristige Rückstellungen 10 1’406 8’479
Passive Rechnungsabgrenzungen 9 73’500 74’496
Total kurzfristiges Fremdkapital 603’476 598’307

in TCHF

Langfristiges Fremdkapital

31.12.2021 31.12.2020
Langfristige verzinsliche Verbindlichkeiten: gegenüber Unternehmen des Konzerns 320’400 355’400
Langfristige verzinsliche Verbindlichkeiten: gegenüber Dritten 10’069 10’206
Rückstellungen 10 19’180 12’266
Total langfristiges Fremdkapital 349’649 377’872

in TCHF

Eigenkapital

31.12.2021 31.12.2020
Genossenschaftskapital 5’381 5’319
Gesetzliche Gewinnreserve 3’196 3’196
Freiwillige Gewinnreserve 498’079 493’079
Bilanzgewinn 48’783 5’433
Total Eigenkapital 555438 507’026
     
Total Passiven 1’508’563 1’483’205

Total Passiven in TCHF

1’508’563

31.12.2021

Anmerkungen zur Jahresrechnung

in TCHF

2021  2020
     
Aktivierte Eigenleistungen 1’695 1’159
Übrige betriebliche Erträge 82’512 70’419
-548’848 -561’935

in TCHF

2021  2020
Löhne und Gehälter -426’788 -438’374
Sozialversicherungen -48’512 -49’715
Personalvorsorgeeinrichtungen -50’637 -51’338
Übriger Personalaufwand -22’910 -22’509
-548’848 -561’935

in TCHF

2021  2020
Sonstiger Betriebsaufwand -90’719 -89’315
Gebühren und Abgaben -12’023 -10’239
  -102’742 -99’554
4.
Die Genossenschaft Migros Aare führt zur Zeit Immobilienprojekte durch, welche zur Veräusserung geplant sind. Die Positionen dieser Anlagen und deren Erfolge werden separat ausgewiesen.

in TCHF

2021  2020
Grundstücke und Bauten -67’871 -77’395
Technische Anlagen und Maschinen -57’722 -100’076
Übrige Sachanlagen -15’182 -17’924
Immaterielle Werte -1’370 0
Finanzanlagen -6’320 -18’500
Beteiligungen -7’900 0
-156’364 -213’894

in TCHF

2021  2020
Kapitalzinsertrag 551 870
Wertschriftenertrag 68 0
Beteiligungsertrag 239 119
Kapitalzinsaufwand -2’449 -3’020
-1’591 -2’031

in TCHF

2021  2020
Gewinn aus Verkauf von Anlagevermögen 48’512 24’823
Verlust aus Verkauf von Anlagevermögen -99 -1’002
  48’413 23’820

in TCHF

31.12.2021  31.12.2020
Vorausbezahlte Aufwendungen 12’153 4’180
Übrige Abgrenzungen 105 105
  12’257 4’285

in TCHF

31.12.2021  31.12.2020
Klubschulerträge 5’410 6’097
Freizeitanlagen 13’123 9’681
Mieten 2’887 2’717
Übrige Abgrenzungen 52’079 56’000
  73’500 74’496
31.12.2021  31.12.2020
AHV-Ersatzrente langfristig 10’852 11’104
Kulturelles/Personelles langfristig 909 1’163
Rückstellungen belastende Mietverträge kurzfristig 167 0
Rückstellungen belastende Mietverträge langfristig 1’210 0
Ersatzinvestitionen/Sanierungen langfristig 1’233 0
Rückstellungen Interio kurzfristig 1’239 8’479
Rückstellungen Interio langfristig 4’977 0
20’586 20’745